You are here

Newsletter, 11.4.2017, Hamburg/Hannover

In Deutschland und ebenso in Europa gibt es kaum Forschungseinrichtungen oder Institutionen, die sich mit Suchmaschinen, digitaler Informationssuche und deren Manipulation beschäftigen. Auch die meisten Universitäten und Hochschulen handeln nach dem Motto "wir haben ja Google - was brauchen wir mehr".

Ein Lichtblick in dieser informationellen Einfalt ist das Department Information, an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Lewandowski. Dort findet vom 20. April bis 22. Juni 2017 immer donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr eine öffentliche Ringvorlesung unter dem Titel "Digitale Information & Manipulation" statt. Das Programm und die Ankündigung der HAW finden Sie unter http://ringvorlesung.info/.

Themen: 

Neuen Kommentar schreiben