You are here

MetaGer-Nutzerumfrage: Möchten Sie Ihre vorherigen Suchen im Suchfeld weiterhin angezeigt bekommen?

Primary tabs

Nein, nicht mehr anzeigen
69% (%count Stimmen)
Ja, die vorherigen Suchwörter weiterhin anzeigen
31% (%count Stimmen)
Total votes: 150

Kommentare

Wenn die vorherigen Suchen so wie bisher weiterhin im Suchfeld angezeigt werden, dann ist es recht einfach, die Suchwörter etwas zu verändern und damit eine neue Suche zu starten. Andererseits empfinden Nutzer das als Datenschutz-Hindernis: Andere Nutzer des gleichen Browsers sehen dann Ihre vorherigen Suchbegriffe - aus Datenschutzgründen sollte man diese Eigenschaft also abschalten. Manche glauben sogar, wir/MetaGer würden das über sie speichern und lasten UNS das dann negativ an.

Damit steht hier wie so oft Datenschutz gegen Nutzungskomfort. Daher unsere Frage: Was wiegt für MetaGer-Nutzer höher?

Hinzuzufügen ist noch, dass die Speicherung Ihrer vorherigen Suchen NIE von MetaGer gemacht wird, sondern immer von IHREM Browser und lokal auf IHREM PC. Man kann diese gespeicherten Suchen im Browser immer löschen, indem man die History (auch "Verlauf" genannt) des Browsers löscht. Wie das im Einzelnen geht, hängt vom jeweiligen Browser ab.

Hallo, ich finde es nachvollziehbar, dass Nutzer dieses Wissen nicht haben. Ich schlage vor, zu diesem Punkt eine entsprechende Ergänzung auf der metager-Webseite unter "Datenschutz" vorzunehmen, die dieses Phänomen erklärt und verallgemeinert beschreibt, wie man dies durch Einstellungen im eigenen Browser ändern kann. Wenn man diesen Punkt in der Webseite mit einem Anker versieht, kann man bei Beschwerden direkt auf die Textstelle verlinken .
Gruss S.M.

In der FAQ steht das schon seit vielen Jahren drin, aber die "Kunst des Lesens" ist eine abnehmende. Vielleicht können wir das jedoch an prominenterer Stelle mit unterbringen, bei "Datenschutz" oder mit on-mouse-over nahe dem Eingabefeld o.ä.

Ich frage mich bei solchen Themen immer wieso haben wir eigentlich den Speicher oberhalb des Halses? Telefonnummern brauchen wir uns nicht merken bereits benutzte Suchanfragen auch nicht :/ Ich empfinde das als eine Bevormundung.

Neuen Kommentar schreiben