You are here

Neuen Kommentar schreiben

Hallo, eine gute Idee und in notwendiger Ansatz. Erweitern möchte ich noch, dass die Internet-Provider im europäischen Raum - schließlich sind wir 26 Mitgliedsstaaten - einer Kontrolle durch ein unabhängiges Kontrollorgan unterliegen müssen. Dass man Daten von Providern kaufen kann, ist leider bereits passiert. Dann wäre auch die Hardware genauestens zu püfen, ob dort 'klammheimlich' Daten paralell an diverse 'Interessenten' verschickt werden. Eine sehr große Aufgabe, die ich gerne mit zusätzlichen Kosten tragen würde. Die Pivatheit wäre mir in der Tat 20 € mehr im Monat wert. Der jetzige Zustand, immer zu überlegen, was ich schreibe oder mir im Netz anschaue, ist für mich wirklich unhaltbar [von Telefonaten die abgehört werden ganz zu schweigen]. Was machen wir mit unseren englischen Freunden, die ja auch zu Europa gehören / gehörten? Unter dem Strich - dies sei als letzte Bemerkung erlaubt, kostet diese Spähaktion im Ende alle Staaten auf der Welt ungeheuer viel Geld, Zeit und Resourcen. Bis dann!